Welche pflanzen Vertragen sich mit lavendel

Lavendel ist in den meisten US-Pflanzenhärtezonen leicht zu kultivieren. Die aromatische, krautige Staude verleiht der Luft einen herrlichen Duft. Die beliebten, bunten Pflanzen bilden einen attraktiven Kontrast zu benachbarten Bepflanzungen. Lavendel, Lavandula angustifolia zieht eine Reihe von Bestäubern an, darunter Bienen, Schmetterlinge und Schwebefliegen. Sein starker Duft kann auch Blattläuse abschrecken. Pflanzen Sie mit Karotten und Lauch, um Schädlinge zu verwirren. Einige Pflanzbegleiter für Lavendel profitieren sehr davon, es in der Nähe zu haben. Lavendel ist ein natürliches Abstoßen von Motten, Schnecken und Hirschen. Alle Pflanzen, die unter diesen Schädlingen leiden, profitieren von einer Lavendelpflanze in der Nähe.

Lavendel ist eine hitzetolerante Pflanze, die bei sonnigen und trockenen Bedingungen gedeiht. Nutzen Sie die mediterranen Wachstumsanforderungen, indem Sie sie mit Rosmarin, Salbei, Basilikum, Oregano, Thymian und anderen Kräutern bepflanzen, die helle, heiße Bedingungen bevorzugen. Lavendel fügt einem Kräutergarten nicht nur willkommene Farbtupfer hinzu, sein Duft bietet eine süße Ergänzung zu den angenehmen Kräuterdüften der anderen Pflanzen. Borage ist eine besonders nützliche Pflanze für Wildtiere. Studien haben gezeigt, dass seine Blumen alle zwei Minuten mit Nektar auffüllen, was es zu einer großartigen Wahl für einen kleinen, artenfreundlichen Garten macht. Ich lebe im Nordwesten Floridas Ich liebe Lavendel, aber es fällt mir schwer, im Sommer zu wachsen. Haben Sie Vorschläge. Wo zu bestellen. Ich habe einen kleinen Hof vor der Nordseite eines Stadthauses. Ich liebe wirklich, was du gezeigt hast.

Lavendel kann entlang der Gartenzäune angebaut werden, es hat zwei Vorteile: Erstens, Lavendel kommt in kühlen Farben und kühlen Farben, wenn in der Nähe der Grenzen und Grenzen verwendet, schaffen eine Illusion von vergrößerten Raum. Sehen Sie diese Kletterrosen und sibirischen Lavendel (Russischer Salbei) wachsen zusammen im Bild. Zweitens ist Lavendel insektenabweisend und der Anbau in der Nähe der Gartenzäune schreckt Schädlinge und Insekten ab. Salbei, Salvia officinalis, ist stark duftend und wird Schädlinge von Brassicas verwirren, wenn sie neben ihnen gepflanzt. Seine blauen Blüten ziehen Bienen und Schwebefliegen an, die auch Ernten bestäuben. Ich stimme zu, das ist Inspiration. Wollen etwas ganz anderes in meinen Gärten als nächstes sprng zu tun, so dass natürlich meine sehr alten Favoriten. Du hast mir so gute Ideen gegeben, um Schönheit hinzuzufügen, und ein wenig Skurriles. Ich denke, mit einigen dieser Pflanzen meine Gärten werden auf einem jugendlicheren, Spaß Aussehen nehmen. Es sieht ein wenig „steif“ aus und ich will es ein bisschen verspielter! Besonders liebevoll die weiße Zaun-Ausstellung mit den wunderbaren Rosen, dann der russische Salbei und Lavendel. Ich kann sogar einige rote Verbena und Orange Marmelade Feuerwerk Blumen betrachten! Zeit zum Aufhören, ich muss mehr Rasen ausgraben, wenn ich weitermache! Kann jemand anderes so lustige, verspielte Blumen empfehlen? Betrachten Sie diese schöne Kombination aus kalifornischen Mohn blumen und Lavendel flankieren über den Gehweg.

Orange und lila Farben sind Komplimente einander und geben ein warmes Aussehen zu einem Garten. Bei trockenem Wetter lavendel wächst gut, können Sie Blumenbeete von Lavendel in Ihrem Garten mit Blumen wie Salvia, Sedum, Schwarzaugen Susan, Iris, Mohn und Rosen wachsen. Die Lavendelsorten „Hidcote“ und „Munstead“ wachsen gut mit ihnen. Wenn mit französischen und Läuferbohnen gepflanzt, das Nasturtium, Tropaeolum majus, fungiert als Opferpflanze, die Blattläuse von den Bohnen weglockt. Seine attraktiven Blüten helfen, nützliche Insekten anzuziehen, die Blattläuse beuten. Es gibt keine Partnerschaft wie die von Lavendel und Rosen. Beide haben hinreißend romantische Düfte, und die Spitzen von Lavendel bieten Kontrast zu den komplizierten Formen von Rosen. Renee es Garden empfiehlt, Lavendelpflanzen zwischen älteren Rosensträuchern einzufügen, die ihre Blütezeit hinter sich haben, um als eventueller Ersatz zu fungieren. Lavendel kann auch als Kulisse für eine Miniatur-Rosenbepflanzung verwendet werden.

Die Lavendel-Hidcote-Sorte eignet sich besonders gut für die Kombination mit Rosen. Spanischer Lavendel mit seinem graugrünen Laub und leuchtenden Blüten passt gut zu feurigen orangen und gelben Rosen.

By |2020-08-15T02:10:09+00:00August 15th, 2020|Allgemein|0 Comments

About the Author: